Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


streaming

Streaming

Dies ist nur eine kurze, unvollständige Beschreibung einiger Möglichkeiten. Details zu den jeweiligen Streaming Anbietern findet man in tausenden von YouTube Videos.
Bitte beachtet, dass YouTube eine sehr restriktive Copyright Politik hat. Diese wird von einem Automaten gesteuert. Erkennt Youtube Musik die nicht Rechte-frei ist, kann es sein, dass der Stream abgebrochen wird und euer Konto danach gesperrt ist. Also wenn ihr in einer Pause euren Stream weiterlaufen lässt und im Audio des Streams läuft euer Lieblingssoundtrack ab PA, dann wars das! Das gilt auch für ein live gespieltes Stück in einem Studio oder in einer Kirche…
Bitte Quellen im Stream wenn möglich hart schneiden (cut), nicht Blenden (fade). DIe Bildänderung beim Blenden verursacht die grösstmögliche Bildänderung über eine gewisse Zeit, das Signal wird während der Blende unscharf oder verursacht im schlimmsten Fall Bildfehler:

Was bedeutet Upload-Speed für Streaming?

Das Streaming von Live-Video kann viel Bandbreite beanspruchen. Wie viel Bandbreite es beansprucht, hängt von vielen Faktoren ab. Die Codierung ist wichtig, aber auch die Art des Inhalts, den ihr streamen möchtet. Plattformen spielen eine Rolle, genau wie die Auflösung und die Framerate des Streams.

Angenommen, ihr möchtet ein Videointerview live übertragen. Ihr habt die Wahl zwischen Facebook Live, YouTube Live und Twitch. Da alle Plattformen das Live-Streaming von 720p-Video unterstützen, verwenden wir die Bitratenempfehlungen von jeder Plattform:

Facebook Live empfiehlt eine maximale Bitrate von 4.000 kbps, plus eine maximale Audio-Bitrate von 128 kbps.
YouTube Live empfiehlt einen Bereich zwischen 1.500 und 4.000 kbps für Video und 128 kbps für Audio.
Twitch empfiehlt einen Bereich zwischen 2.500 und 4.000 kbps für Video, plus bis zu 160 kbps für Audio

Wir rechnen in der Regel die gewünschte Video-Bitrate und Audio-Bitrate zusammen und rechen dies x 1.5. Das ergibt dann die Mindest-Bandbreite, welcher eurer Internetanschluss hergeben sollte.
Bei einer ganz schlechten Leitung funktioniert die 1.5x Regel nicht!

Upload Speed Empfehlungen

Streams sind immer progressiv, bei den meisten Plattformen wird ein Live-Stream mit 30p codiert.
     Für einen SD Stream ca. 2 Mbit/s
     Für einen HD 720 Stream Minimum 2 Mbit/s, wir empfehlen 2 - 3.5 Mbit/s, optimal 4 Mbit/s
     Für einen HD 1080 Stream Minimum 3 Mbit/s, wir empfehlen 4 - 6 Mbit/s, optimal 10 Mbit/s
     Für einen UHD Stream Minimum 25 Mbit/s, wir empfehlen 50 Mbit/s, optimal 100 Mbit/s
     Für einen Vimeo Stream mindestens 4.5 Mbit/s, sonst kann der stream pixelig werden.

YouTube

Youtube ist wohl die bekannteste Plattform. Es gibt neben den Gratis Accounts auch Busines Accounts. Die FIFA streamt z.B ihre öffentlichen Sessions via Youtube.
Wenn jemand einen neuen Kanal oder User eröffnet, muss 24 Stunden gewartet werden, bis ein Livestream erstellt werden kann.

Erstelle ein Youtube Konto, oder Nutze ein bestehendes. Logge dich in Youtube ein, wähle das vorbereitet Profil oder erstelle ein neues. Kopiere den dort erstellten Streamkey und deinen Streamkey in vMix ein. Das wars schon.
Starte deinen vMix-Stream (in vMix), danach starte deinen Stream im YouTube Dashboard (in deinem Webbrowser)

Die vMix Website (folgender Link) zeigt genau auf, wie man das macht.
Creating a new YouTube Live Stream using the new YouTube Studio interface

ACHTUNG: YouTubeLive Stream Now wird als Dienst eingestellt, nicht mehr verwenden.

RESTREAM

Eine Super Sache ist Restream, falls ihr nur eine beschränkte Upload Leitung habt, oder an mehr als 3 Orte gleichzeitig hin streamen wollt. Ihr streamt nur an einen Ort zu Restream, dieses verteilt es dann z-B. an YouTube, Facebook, Twitch, RTMP und viele mehr.
Die Streams werden in der FREE und STANDARD (190$) Version mit einem RestreamLogo gebrandet. Bei der Pro Version (490$) entfällt dies.

RTMP

Das gängigste Protokoll. Real Time Messaging Protocol, ein Netzwerkprotokoll zur Übertragung von Daten zwischen einem Media Server und dem Streaming Server.
Destination:     hier kommt die RTMP URL rein, die bekommt ihr von eurem Provider
Stream Key:     den bekommt ihr auch von eurem Provider, ABER, die Zahl 1000 kann geändert werden, muss geändert werden bei mehreren Streams eines adaptiven Sets.So kann man, an die gleiche Destination, den Stream z.B. 3 x in verschiedenen Auflösungen senden.
Advanced:     Unter dem Advanced Button versteckt sich User- und Passworteingabe, falls das gewünscht ist.
Use Harwareencoder:      DIese Checkbos aktivieren, falls man über genügend Hardwareencoder verfügt. Verwende Hardwarecodierung, sofern auf der Grafikkarte verfügbar. NVIDIA GeForce-Karten (und einige Low-End-Quadro-Karten) sind auf 2 gleichzeitige Kodierungen pro System beschränkt. Dies schließt die Streaming- und Aufnahmefunktionen in vMix ein, daher sollte bei der Verwendung dieser Kartentypen darauf geachtet werden, dass dieses Kontrollkästchen nur an zwei Stellen aktiviert ist. (wie z.B. 1x Stream und 1x Recording)

Vimeo

Wichtig, in Vimeo bitte mit mindestens 4.5MBps hochladen, Streams können sonst pixelig werden!
Encoding Format für einen Stream ist immer 30p. Wird aber mit 60p hochgeladen, wird das fertige Video mit 60p encodiert.

Vimeo kann als Plattform sehr empfohlen werden und ist auch für grössere Stream Kapazitäten geeignet. Der Dienst ist zwar kostenpflichtig (816 CHF im Jahr), aber der Player lässt sich mit wenigen Zeilen bereitgestelltem Code in eine beliebige Website einbinden und mit dem kostenpflichtigen Dienst, bekommt man einen Stream ohne jegliche Werbung oder Hinweise auf VIMEO! Auch das Video ist, wahlweise, danach abrufbar, 7TB Speicher sind inbegriffen.
Das Einrichten des Streams, inkl. Erscheinungsbild des Players etc. erfolgt auf der Vimeo Plattform in deinem Browser. Dazu gibt es ein eigenes Kapitel im Wiki Erstellen eines Vimeo Livestreams
Im vMix meldet man sich in den Streaming Settings mit seinen VIMEO Logindaten an (Custom RTMP) Das starten des Streams erfolgt dann direkt aus vMix.
Es gibt zwar einen Vimeo Auswahlpunkt in den vMix Streaming Settings. Diesen nur verwenden, wenn man der einzige Owner des Accounts ist. Mann kann in dieser Variante auf jeden, im Vimeo vorbereiteten, Livestream senden, ohne den Streamkey kennen zu müssen!

streaming.txt · Zuletzt geändert: 2020/09/05 12:01 von Admin